Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Juni 2012: Traurig – Laura musste eingeschläfert werden

Juni 2012: Traurig – Laura musste eingeschläfert werden

Juni_01

Seit kurzem bin ich etwas beunruhigt, da bei meinem Liebling Laura am Rücken Tumore aufgetreten sind. Da diese plötzlich aufgingen,  versuchte ich gemeinsam mit dem Tierarzt diese Wunde, so gut es ging, zu verbinden. Doch immer verschob sich der Verband, sodass sich die Wunde stets öffnete und Eiter heraus drang.

Mit gemischten Gefühlen fuhr ich zu Tierärztin Nina, die mir mit einem traurigen Kopfnicken zu verstehen gab, dass Laura eingeschläfert werden müsse. Ich ließ meinen Tränen freien Lauf und stimmte zum Wohle der Katze der Entscheidung zu.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Liebe Laura, danke für die schöne und lustige Zeit mit Dir. Du hast uns allen viel Freude bereitet und in meinem Herzen wirst Du immer einen Platz haben.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.