Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Erste Juni-Tage sind hart

Trotz des widrigen Wetters versuche ich, mit meinem Mädchen unsere täglichen Runden zu absolvieren. Doch Atlantis können auch diese Hundstage von ihren Gewohnheiten nicht abhalten. Also heißt es für mich: hinein in den Anorak, Hut und Kapuze auf, Wanderschuhe an und auf geht es. Wir hoffen allerdings jeden Tag auf Wetterbesserung dem Monat Juni entsprechend.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.