Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Umweltschutz kein Thema?

Umweltschutz kein Thema?

Wieder einmal das leidige Thema Umweltschutz. Jeder ist dafür, aber natürlich nur bei den Anderen. Es ist Zeit der Schulausflüge. An den Wegrändern schaut es fürchterlich aus. Dosen, Flaschen, Papierl, Zuckerlverpackungen, alles ist zu finden. Es ist eigentlich schade, dass es im Kleinen nicht funktioniert, wie soll es dann im Großen klappen?

Ein wildgewordener motorisierter Narr?

Ein wildgewordener motorisierter Narr?

Am Hang des Schiliftes hat ein „umweltbewusster“ Mitmensch seinen Bauschutt entsorgt. An den Spuren sieht man, dass er extra mit einem Geländewagen dorthin gefahren ist.

Und auf den Waldwegen Spuren von Motorrädern. Wie viele Jahre dauert es, bis eine dünne Moosschicht, die Wasser speichert, aufgebaut wird. Und dann kommt ein wildgewordener motorisierter Narr, zerstört sie in Sekunden und verpestet dabei noch die gute Luft im Wald. Muss man im Wald mit Motorrädern fahren?

Fast möchte man sagen: Der Mensch ist eine Sau – entschuldigt liebe Schweine, ich weiß, ihr seid reinlicher.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.