Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Große Linde gibt uns Schutz am 11.09.01

Große Linde gibt uns Schutz am 11.09.01

Das Wetter ist außergewöhnlich schlecht. Es ist kalt, regnet fast immer, die Hunde können kaum mehr in den Garten. Aber für heute Nachmittag haben die Wetterfrösche zumindest keinen Regen angesagt. Also – trotz Bedenken von Herrchen – hinaus in den Wald. Na ja, und unsere Wetterexperten haben halt doch nicht recht gehabt. Es fängt zu schütten an. Aber, die riesige Linde, die uns im Sommer Schatten spendet, dient uns heute als Regenschirm. Herrchen sitzt auf der Bank mit schönem Blick auf unser Städtchen, und die beiden Hunde liegen bei den Füßen und lassen sich kraulen. Sie genießen es richtig, mich so lange alleine zu haben. Patschnass, aber trotzdem rundum zufrieden kommen wir wieder nach Hause. Regen? – Na und!

Wir finden Schutz unter der großen Linde am 11. September 2001

Wir finden Schutz unter der großen Linde am 11. September 2001

Am Abend dann die Meldungen im Fernsehen vom Terroranschlag aus New York – unfassbar! Was mag in Menschen vorgehen, die so etwas tun? 1 000e Menschen tot – da wird alles Andere nebensächlich.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.