Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Nero genießt die Sonne

Nero genießt die Sonne

Traumwetter! Nero und ich sind schon sehr früh am Morgen unterwegs. Es hat -3° C, tiefblauer Himmel, überall hört man schon die Vögel – Gimpel, Meisen, ein Specht hämmert an einem morschen Baum, ein Falke ruft …

Und ein bisschen Frühlingsluft ist schon spürbar. Beim Anstieg nach St. Peter muss ich den Anorak ausziehen, so warm wird es in der Sonne. Und auch Nero genießt die warmen Sonnenstrahlen auf seinem Fell. Am Waldrand machen wir Rast und er legt sich sofort auf einer aperen Stelle in die Sonne.

Nero am 11.02.2001

Nero am 11.02.2001

Auch am Nachmittag herrlicher Sonnenschein. Der Schnee reflektiert die Sonnenstrahlen und es ist angenehm warm. Wir machen einen langen Spaziergang, fotografieren viel, und genießen einfach den schönen Tag.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.