Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Ein richtiges Hundeleben

Ein richtiges Hundeleben

In den letzten Tagen ist das Wetter herrlich. Blitzblauer Himmel, warme, gute Luft, Stille und Ruhe im Wald, alles duftet nach Blüten – schade, dass man diese Eindrücke nicht über das Internet übertragen kann.

Ich gehe jetzt mit Nero täglich fast 3 Stunden spazieren (die Arbeit kann auch in der Nacht erledigt werden). Bereits um ca. 7:30 Uhr brechen wir zu unserer großen Runde auf. Nero genießt diese ausgiebigen Morgenspaziergänge voll. Vorbei an blühenden Bäumen über Wiesen und durch den Wald. Er tobt sich so richtig aus.

Die Abendspaziergänge liebt er nicht so. Es ist ihm zu warm. Lustlos trottet er hinter mir her. Auch auf schattigen Stellen ist er nicht bereit, herumzutollen. Zum Glück gibt es entlang unserer Spazierwege immer wieder kleine Bäche und Quellen im Wald, aus denen er trinken kann.

Während des Tages ist er jetzt viel im Garten. Mit den Katzen spielen, mit dem Ball spielen, Kauknochen fressen, schlafen … Ein richtiges Hundeleben!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.