Erfahrungsbericht über den Kauf, die Haltung und die Erziehung Deutscher Doggen

Nero ist im Flegelalter

Nero kommt jetzt in das Flegelalter. Beim täglichen Spaziergang versucht er immer wieder, seine Grenzen auszuloten. Er kommt nicht beim ersten Pfiff, er läuft immer weiter weg, … Zum Glück ist er aber noch immer der gutmütige Hund, der weder Mensch noch Tier etwas tut. Meine Geduld ist jetzt oft auf eine harte Probe gestellt. Schlagen kommt nicht in Frage. Aber schärfere Worte sind jetzt manchmal notwendig. Dann folgt er wieder aufs Wort. Bis zum nächsten Spaziergang! Zu Hause wird er aber immer braver und vor allem anhänglicher. Er weicht nicht von meiner Seite. Sogar am Abend beim Fernsehen sitzt er vor mir, legt seinen Kopf in meinen Schoß, und ich muss ihn streicheln. Stundenlang. Und sein Kopf ist schon ganz schön schwer.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.